GESCHÄFTSBEREICHE

Die Tätigkeitsfelder

Rail  

Die Aves One investiert in verschiedene Typen von Güterwaggons mit einer durchschnittlichen Nutzungsdauer von bis zu 45 Jahren. Die Güterwagen sind an etablierte Industrieunternehmen und die großen europäischen Bahnen vermietet. Die Vermietung und das Management der Waggons übernehmen externe Manager, die über jahrzehntelange Erfahrung im Güterverkehr verfügen.

 

Die Liberalisierung hat den Markt für Güterverkehr auf der Schiene stark geprägt. Der Marktanteil der Leasinggesellschaften hat sich in den letzten 10 Jahren nahezu verdoppelt, die Güterwagen Flotte ist in die Jahre gekommen und Ersatzinvestitionen sind notwendig. Somit gehen wir davon aus, dass der Vermietmarkt für Güterwagen in den kommenden Jahren weiterhin überproportional wachsen wird.

Container  

Die Aves One investiert in verschiedene Typen von Containern: Seecontainer, Wechselbrücken und Spezialaufbauten mit einer durchschnittlichen Nutzungsdauer von bis zu 20 Jahren. Während die Seecontainer an die weltgrößten Reedereien (zum Beispiel Hapag-Lloyd oder Maersk) vermietet sind, werden die Wechselbrücken von Paketlieferdiensten (zum Beispiel DHL) und anderen Logistikdienstleistern genutzt. Die Vermietung und das Management rund um die Container übernehmen externe Manager für Aves One, die über jahrzehntelange Erfahrung im Containermanagement verfügen.

 

Anders als die Schifffahrtsmärkte ist der Markt für Seecontainer nach wie vor ein wachsender Markt. Reedereien müssen sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren, nämlich das Bereedern von Schiffen und überlassen das Management rund um die Containerbox den Leasinggesellschaften. Diese wiederum benötigen Investoren, wie die Aves One, um das Equipment zur Verfügung zu stellen.

Eine Wechselbrücke ist ein austauschbarer Ladungsträger mit vier ausklappbaren Stützbeinen, der flexibel auf verschiedenen Trägerfahrzeugen transportiert werden kann. Wechselbrücken ermöglichen Logistikunternehmen einen flexiblen Einsatz. Zu den Hauptmietern zählen Logistikunternehmen aus dem sogenannten Kurier-, Express- und Paket - Markt (KEP - Markt) wie zum Beispiel DHL. Der Bundesverband Paket und Expresslogistik e. V. erwartet bis zum Jahr 2020 ein jährliches Wachstum des Paketaufkommens von 5,4 % auf insgesamt 3,8 Mrd. Sendungen (2016: 3,1 Mrd.). Einer der Hauptwachstumstreiber ist unverändert der zunehmende Online-Handel. Im Zuge dessen steigt der Bedarf an Logistik Equipment das von der Aves One in Form von Wechselbrücken zur Verfügung gestellt wird.

Real Estate  

Aves One investiert in Logistikimmobilien mit Schwerpunkt auf Kontraktlogistikzentren und Storage Parks. Die Kontraktlogistikimmobilien sind an Kontraktlogistikdienstleister langfristig vermietet. Die Vermietung und das Management übernehmen externe Manager.

 

Der wachsende KEP- und Kontraktlogistikmarkt führt zu einer erhöhten Nachfrage nach modernen Logistikimmobilien , die mit der Entwicklung des Online Handels Schritt halten können. Aves steht als Investor zur Verfügung, der moderne Logistikimmobilien zur Anmietung zur Verfügung stellt.

Logistik

Assets

"Die Aves One investiert in verschiedene Typen von Güterwaggons mit einer durchschnittlichen Nutzungsdauer von bis zu 45 Jahren. Die Güterwagen sind an etablierte Industrieunternehmen und die großen europäischen Bahnen vermietet. Die Vermietung und das Management der Waggons übernehmen externe Manager, die über jahrzehntelange Erfahrung im Güterverkehr verfügen."

 

Jürgen Bauer
Vorstand der Aves One AG